13.12.2018
Sie befinden sich hier: Erfahrungen / Non-Hodgkin Lymphome / Patientin SZT (38) 

Erfahrungsbericht nach NHL und autologer SZT


von Sabine Mehne (Sommer 1997)

Sabine Mehne
Sabine Mehne

Der Bericht von Frau Mehne ist etwas ausführlicher.

Da wir ihn nicht für diese Seiten kürzen wollten, steht er als Adobe Acrobat-Dokument zur Verfügung.



Vielen Dank für den Bericht an
Sabine Mehne
Kontakt zum Autor nur über den Seitenbetreiber


Winterfell - Ein Roman von Sabine Mehne

Winterfell
Winterfell

Eine junge Familie erhält die Diagnose Krebs. Was nun? - Von dem Umgang mit der Krankheit.

Sophie kämpft in der Klinik mit tiefen Ängsten und findet Sophie die Zweite, die sie aufrüttelt und zur Wandlung ermutigt; währenddessen wird Ehemann Heribert von einer anderen Frau bedrängt. Die Situation droht außer Kontrolle zu geraten.
Der Schicksalsschlag einer lebensbedrohlichen Erkrankung, der Angriff auf eine heile Welt, schweißt die Familie erst richtig zusammen - eine ergreifende Geschichte voller Überraschungen.

"Winterfell" versucht den Brückenschlag zwischen Literatur und medizinischer Problematik. Es ist ein Roman, der nicht nur Leser ansprechen soll, die direkt oder indirekt mit dem aktuellen Thema Krebs konfrontiert sind. Vielmehr ist es auch ein Buch für Menschen, die sich nicht mit Oberflächlichkeiten zufrieden geben wollen, sondern die Unterhaltung in Form von lebendigen Geschichten lieben, die sich ganz nah am wirklichen Leben befinden. Letztlich ist es ein Buch für Menschen, die sich für aktuelle Themen interessieren. ..........

Das Buch ist leider vergriffen. Restbestände sind für 16,50 Euro z.b. noch bei amazon erhältlich (ISBN 978-3-937101-69-9).


© 2007-2014 - Leukämie-Phoenix - Online Selbsthilfegruppe